Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ihnen ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage!

Kaum sind im Dom die Weihnachtsbäume abgebaut, da beginnt schon die nächste geprägte Zeit im Kirchenjahr: Die 40tägige Fastenzeit, in der wir uns auf das Osterfest vorbereiten. Die Fastenzeit bietet viele Gelegenheiten, sich neu auf das Zentrum unseres Glaubens auszurichten.

Auch im Dom werden verschiedene Angebote dazu beitragen: Mit dem Empfang des Aschenkreuzes im Aschermittwochsgottesdienst am 14. Februar um 19 Uhr starten wir in die Fastenzeit. In den Sonntagabendmessen wird der Prediger unter dem Leitwort „Bewegte Fastenzeit“ jeweils ein Verb aus dem jeweiligen Sonntagsevangelium in den Blick nehmen, das eine Dynamik ausdrückt und die Hörer auf dem Weg zum Osterfest mitnehmen soll. Die Sonntagabendmessen werden auch im Live-Stream übertragen. Zudem wird immer freitags um 17.30 Uhr der Kreuzweg in unserem Kreuzgang gebetet. Ein Bußgottesdienst am 20.03. und die vielen Beichtgelegenheiten bieten die Möglichkeit, sich die Vergebung Gottes zusprechen zu lassen und einen Neuanfang im geistlichen Leben zu setzen. Ein besonderer Höhepunkt wird in der diesjährigen Fastenzeit die feierliche Amtseinführung unseres neuen Erzbischofs Dr. Udo Markus Bentz am Sonntag, den 10. März, um 14.30 Uhr sein. Der Gottesdienst wird in die Kaiserpfalz und in die Gaukirche sowie im WDR-Fernsehen übertragen, um allen Gläubigen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Gerne laden wir Sie ein, in der Fastenzeit einige der vielen geistlichen Angebote und Gottesdienste im Hohen Dom zu besuchen und sich so auf das Osterfest einzustimmen!

Ihre

Joachim Göbel, Dompropst

Matthias Klauke, Dompastor

FÜHRUNGEN NACH VORANMELDUNG
>> alle Infos und Termine



>> Anmeldung