Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Hompage,

seien Sie herzlich willkommen.

Das Stadtbild deutet es bereits durch den Weihnachtsmarkt an und die kürzer werdenden Tage ebenfalls – Die Adventszeit steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende endet in der Nacht zum 1. Advent das Kirchenjahr und die Zeit der Wärme und Besinnlichkeit hält Einzug in die Gemeinden und Häuser.

Auch bei uns im Dom ist diese Zeit besonders. Die Nacht der Ewigen Anbetung lädt zum Gebet und zum Verweilen ein. Mit Musik und Gesang sowie dem Entzünden eines Teelichtes kann der illuminierte Dom jeden zur Ruhe kommen lassen und durch einen kurzen Moment der Besinnlichkeit neue Kraft verleihen. Kraft um die letzten mitunter turbulenten Wochen im Jahr gut zu meistern.

Turbulente und krisengeplagte Zeiten legen über diese Adventszeit einen dumpfen Schatten, der uns irgendwie hemmt und daran erinnert, dass es anderen Menschen nicht so gut geht wie uns. Manche dieser Menschen sind als Geflüchtete bereits mitten unter uns. Ihnen, ihren Familien und den Zurückgebliebenen widmet sich unsere diesjährige Krippenaktion. Schauen Sie vorbei und nehmen Sie die ergreifenden Eindrücke mit in Ihre Gedanken oder Ihr Gebet.

Darüber hinaus können Sie auch, wie jedes Jahr, den Bedürftigen vor Ort durch Ihre Spende von Kakao, Kaffee oder Schokolade ein wenig durch die kalte Jahreszeit helfen und eine Freude bereiten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit,

 

 

Ihre

Joachim Göbel                                             Matthias Klauke                           

Dompropst                                                  Dompastor

 

Metropolitankapitel

FÜHRUNGEN NACH VORANMELDUNG
>> alle Infos und Termine



>> Anmeldung