Wanderfalkenpaar brütet wieder am Dom - Leider in der falschen Höhle | 12.04.2021

>> Aktuell im April 2021

Das Wanderfalkenpärchen ist wohlauf. Die Befürchtungen der beobachtenden Expertinnen und Experten haben sich bewahrheitet und so müssen wir Ihnen mitteilen, dass die vorbereitete Bruthöhle aus dem letzten Jahr von dem Wanderfalkenpaar ungenutzt bleibt. Dieses Verhalten sei für Wanderfalken typisch und biete keinen Grund zur Sorge, so der Ornithologe. Das Wanderfalkenpaar ist in eine andere Höhle am Dom umgezogen, die vorher von Turmfalken bewohnt wurde. Diese Höhle ist jedoch nicht mit Kameratechnik auszustatten, da sie sich an einer ungünstigen Stelle befindet. Eine Montage zu diesem Zeitpunkt wäre ohnehin nicht durchführbar, da es die Tiere vertreiben würde.

Daher bleiben in diesem Jahr die Livebilder aus. Es besteht die Möglichkeit, dass vereinzelt Fotoaufnahmen des aktuellen Geschehens hier veröffentlicht werden. Schauen Sie hier gern vorbei, um sich zu informieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Bis zum nächsten Jahr mit hoffentlich neuen, aufregenden Livebildern.

Luca-App vereinfacht die Kontaktdatenerfassung bei Gottediensten | 16.04.2021 >>