Erzbischof Becker feiert am Hochfest Fronleichnam Freiluft-Pontifikalamt vor dem Paderborner Dom | 04.06.2021

Paderborn (pdp). Am Hochfest Fronleichnam, 3. Juni 2021, feierte Erzbischof Hans-Josef Becker vor dem Paradiesportal des Paderborner Domes ein festliches Pontifikalamt. In einer Zeit der Anbetung wurden insbesondere die Herausforderungen der Corona-Pandemie vor Gott getragen: Für Gläubige ist Jesus Christus in einer gewandelten Brot-Hostie gegenwärtig. Der Paderborner Erzbischof spendete dann den 200 in Präsenz sowie den via Live-Stream Mitfeiernden, der Stadt und dem Erzbistum den Segen. „Gott beten wir an unter der Gestalt des einfachen Brotes, unscheinbar und unsichtbar. In der kleinen Hostie ist der Allmächtige für uns verborgen da und uns nahe“, betonte der Paderborner Erzbischof im Blick auf Fronleichnam. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die traditionelle Fronleichnams-Prozession durch die Stadt Paderborn nicht stattfinden.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemeldung: >> Fronleichnam 2021

© pdp

© pdp

Domführungen finden wieder statt! | 12.06.2021 >>