Dom wird vorerst nicht mehr geheizt | 19.09.2022

Das Domkapitel hat in seiner Sitzung am 15.09.2022 beschlossen, der
Empfehlung für alle Kirchen des Erzbistums zu folgen, und vorerst den
Dom nicht zu heizen.

Das gilt zunächst bis zu dem Zeitpunkt, an dem die
Temperatur innen unter 5 Grad sinkt. Dann wird man - abhängig von der
Luftfeuchtigkeit im Raum - neu überlegen müssen. Auch für Konzerte oder
andere Veranstaltung wird es keine Ausnahmen geben.

Bitte kleiden Sie
sich entsprechend oder bringen Sie eine Decke mit.

Danke für Ihr Verständnis!

 

Joachim Göbel, Dompropst

© Metropolitankapitel

Verstärkung für unser Gasthaus-Team gesucht! | 20.09.2022 >>